Über uns


Leipziger Schützengemeinschaft 1998 e.V.
Allgemein gebräuchliche Abkürzung: LSG98
Gründung: am 09.12.1998 ins Vereinsregister Leipzig unter der Nummer VR 3166 eingetragen

Die Leipziger Schützengemeinschaft 1998 e.V. findet ihren Anspruch in der Gemeinsamkeit schießsportinteressierter Menschen. Dabei stehen der Leistungssport und der Breitensport nicht im Wettbewerb zueinander.

Die LSG 98 ist offen für alle, die sich aus sportlichen Gründen für das Schießen und die Waffentechnik interessieren.

Diesem Anspruch folgend verzichten wir auf Schützentrachten sowie "Aufbaustunden" und gestalten unsere Mitgliedsbeiträge moderat.

Im Vordergrund steht bei uns die Freude am Schießsport und die sportliche Leistung. Denn neben dem Breitensport unterstützen wir unsere Mitglieder sportlich und wirtschaftlich bei der Vorbereitung auf und die Teilnahme an Wettkämpfen bis zur Deutschen Meisterschaft.

Ein wesentlicher Vorteil der LSG 98 ist die räumliche und sportliche Nähe zum Leipziger Schießkeller. Hier können Interessenten ohne jede Verpflichtung zunächst feststellen, ob der Schießsport tatsächlich ihren Ansprüchen entspricht.

Das Schießen mit einer Lang- oder Kurzwaffe ist hier (unter Aufsicht) für jeden möglich und man trifft mit Sicherheit Sportfreunde unseres Vereins, die ihre Erfahrungen gerne weiter geben oder einfach zum "Fachsimpeln" zur Verfügung stehen.

Ihr findet uns unter folgender Adresse:

Leipziger Schützengemeinschaft 1998 e.V.

Haferkornstr. 7/9
04129 Leipzig

Telefon: 0341 / 90 15 703 oder 91 88 089
Telefax: 0341 / 90 15 707

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.lsg98.de

 

 


    Unser Service für die Wurfscheibenschützen des SSB!

    ... als Service für die Wurfscheibenschützen des SSB veröffentlichen wir hier die vorläufige Standbelegung für die Landesmeisterschaften des SSB in der Disziplin Wurfscheibe Doppeltrap am 15.06.2019 in Großdobritz!

     


    Petition gegen die Verschärfung des WaffG

    Als Vorstand der LSG 98 unterstützen wir die Petition gegen die unverhältnismäßige geplante Verschärfung des Waffengesetzes von Katja Triebel und schlagen allen Mitgliedern der LSG98 bzw. Freunden des sportlichen Schießens die Unterzeichnung dieser Petition vor!

     

    Weiterlesen...